… portraitiert Menschen aus Leipzig.
Es werden Leute in den verschiedenen Stadtvierteln interviewt und dazu Bildserien erstellt. Viertelrausch ist das ehrenamtliche Projekt von Effektrausch – einem Büro für Employer Branding und Storytelling.

Die letzten Fünf
Reudnitz Volkmarsdorf
Waldstraßenviertel Gohlis
Südvorstadt Connewitz
Alle
Lindenau Plagwitz
Grünau & Rand
Leipzig rauscht...

Leipzig rauscht...

2ERSITZ

Die Zukunft steht in den Sternis

Johannes | Lehramtstudent Musik und Geschichte | 27 Jahre | aus Thüringen | wohnt in Lindenau
Felix | Ausbildung zum Physiotherapeuten | 25 Jahre | aus Gosslar | wohnt im Osten
Joke | Ausbildung zum Erzieher | 24 Jahre | aus Gosslar | wohnt in Reudnitz
Django | Ausbildung zum Erzieher | 24 Jahre | aus Meck-Pomm | wohnt in Reudnitz

Was ist für Euch typisch Leipzig?

Joke: Für mich sind typisch Leipzig solche Orte wie dieser hier. Orte, die einen Charme haben und weit davon entfernt sind, überrannt zu sein. Leipzig ist für mich ein Zusammentreffen von Leuten, die ganz viel Neues starten wollen.
Felix: Leipzig bietet viele Möglichkeiten. In anderen Städten hat man nicht mehr so viel Freiraum. Für mich sind das aber auch entspannte Menschen. Mir gefällt das sehr gut und ich will auf jeden Fall hier bleiben.
Django: Für mich ist Leipzig zwanglos. Alle Leute, die ich kenne, machen das, was sie machen, ohne Druck dahinter.

2ersitz

Was hält Euch hier an der Stadt Leipzig?

Felix: Wir halten uns. Als Freunde, als Dreh- und Angelpunkt.
Joke: Die Basis ist hier aufgrund der Crew.
Felix: Kurz nachdem ich nach Leipzig gezogen bin, habe ich die Band kennengelernt. Seitdem spiele ich mit den Jungs zusammen und das ist auch das, was mich mit Leipzig verbindet.

Wo soll das mit 2ERSITZ hingehen?

Joke: Musikalisch soll es immer weitergehen und nie aufhören. Wir stehen in Verhandlungen mit einem Label aus Berlin. Mit diesem Label werden wir nächsten Sommer unsere EP veröffentlichen, von der wir uns viel erhoffen.

2ersitz

Was würdet Ihr an unserer Gesellschaft ändern, wenn Ihr es könntet?

Joke: Ich würde alle großen Konzerne bitten sich für eine Woche Clownsnasen aufzusetzen. Vielleicht hätte das eine Auswirkung auf die Gesellschaft. Und die Legalisierung von Marihuana.
Johannes: Mehr Liebe zwischen den Menschen. Auch wenn in Leipzig viele Menschen entspannt drauf sind und ein gutes Klima herrscht, gibt es auch hier viel Hass untereinander. Das ist sehr bedrückend. Dem können wir mit unserer Musik ein wenig entgegenkommen und es besser machen.
Felix: Das ist auch unser Anspruch mit unserer Musik etwas ins Rollen zu bringen.

2ersitz

Gab es schon einmal Feedback darauf, dass Euch das gelungen ist?

Joke: Am Wochenende haben wir auf einem kleinen Festival in der Nähe von Berlin gespielt. Da gab es einen kleinen Jungen, der beim Techniker saß. Das war Julien. Er fing an während des Auftritts am Pult in ein Mikrofon zu sprechen und uns zu sagen, dass er das ganz toll findet. Und wir haben uns gefragt, wo diese Stimme herkommt. Wir haben ihn dann mit auf die Bühne gebeten, dann kam Julien und hat uns dirigiert. Wir haben den Sound in seine Hände gelegt und er hat sich entschieden mit uns zu tanzen. Die Leute im Publikum haben sich so sehr mit ihm gefreut und das ist für uns dann immer das größte Feedback was man bekommen kann – strahlende Augen, die mehr als alles andere sagen können.
Django: Wir haben in Bad Schmiedeberg gespielt, einem Kurort, vor einem Publikum, was wir üblicherweise nicht treffen. Der Joke hatte einen Herren beobachtet, der die ganze Zeit keine Miene verzogen hat. Er hat sich auf die Musik und die Texte konzentriert. Irgendwann hat er die Hände über den Kopf gehoben und geklatscht. Bei einem Lied, in dem es um die Generationen geht.

Vervollständigt bitte folgende Sätze:

  1. Als ich zu 2ERSITZ gestoßen bin, … wusste ich noch gar nicht, was mich erwartet. (Johannes)
  2. Heute Morgen … musste ich früh aufstehen und hatte keine Zeit mehr zu duschen. (Felix)
  3. Wenn wir zum Gig fahren, … freuen wir uns wie kleine Kinder. (Joke)
  4. In fünf Jahren … stehen wir hoffentlich immer noch zusammen auf der Bühne. (Django)
  5. In Leipzig … blühen wir alle zusammen.
  6. Unser Leben … liegt noch vor uns.

2ERSITZ – Viertelrausch Akustik-Session